Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Aufstrebendes Weingut mit Lagen in Rheinhessen und an der Nahe
  • stilistische Vielfalt durch unterschiedliches Terroir
  • spannende & facettenreiche Weine mit Finesse
Norbert und Christoph Semus
Norbert und Christoph Semus
Norbert und Christoph Semus
Norbert und Christoph Semus
Norbert und Christoph Semus
Norbert und Christoph Semus

Weingut Semus: zwei Anbaugebiete, ein Weingut

Im Weingut Semus an der Nahe in Bosenheim herrscht Aufbruchstimmung. Dass Jungwinzer Christoph Semus mit Elan und Innovationswillen in das elterliche Weingut Semus eingestiegen ist, hat dem Familienbetrieb bereits die ersten Auszeichnungen eingebracht. Klar strukturiert und fruchtbetont sind die Weine vom Weingut Semus, die sich Dank des jungen Weinmachers zu authentischen und äußerst spannenden Terroir-Weinen entwickelt haben.

Bereits seit dem 17. Jahrhundert betreibt Familie Semus in Bosenheim an der Nahe Weinbau, und sie ist seither ein fester Bestandteil des Weinbauortes. Das Weingut, wie wir es heute kennen, besteht schon seit den 50er Jahren. In den 1990er Jahren setzte Norbert Johann Semus einen neuen Kurs, der das Weingut bis in die jüngste Vergangenheit hinein maßgeblich geprägt hat. Mit Norberts Sohn Christoph hat nun erneut frischer Wind in das Weingut Semus Einzug gehalten, der schon jetzt den Stil der Weine nachhaltig prägt.  

Die Heimat der Familie Semus und ihre familiären Wurzeln sind sowohl an der Nahe als auch in Rheinhessen verankert. Dies hat einen direkten Einfluss auf die Lagen unserer Weinberge, die zu 40 % in Rheinhessen und zu 60 % an der Nahe angesiedelt sind. Die Weine vom Müller-Thurgau, vom Grauburgunder und von der Scheurebe stammen von Lagen aus Rheinhessen, wogegen Riesling, Weißburgunder und der Rosé von der Nahe stammen. Die unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten der beiden Regionen prägen die Charakteristik der Weine völlig unterschiedlich und bieten eine ebenso spannende wie facettenreiche Vielfalt. Um die Unterscheidung leichter zu machen, verfügen die aus Rheinhessen stammenden Weine über ein violettfarbenes Etikett, wogegen die Nahe-Weine ein blaues Etikett haben.

Jungwinzer Christoph Semus hat sich zur Aufgabe gemacht, den besonderen Charakter beider Anbaugebiete durch aussagekräftige Rebsorten und der vorhandenen Bodenvielfalt der Regionen zum Ausdruck zu bringen. Auf den überwiegend leichten Kies-Böden an der Nahe entstehen vor allem Weine mit lebendigem Charakter, welcher eine klare Frucht und feine Mineralität transportiert. Dies vermag in besonderem Maße der Riesling geschmacklich abzubilden. In Rheinhessen besteht ein großer Anteil der Böden aus massivem Kalk-und Tonmergel, sowie tiefgründige Löss-Lehmböden. Hier präsentieren sich die Weine facettenreich und ausdrucksstark. Der einzelne Sortencharakter jeder Rebsorte ist auch hier im Zusammenspiel mit dem Terroir sehr wichtig. Gerade der Grauburgunder kann auf einem Tonmergelboden sein Potential voll abrufen. Die sechs Weine von Christoph Semus bilden eine kompakte, aber vielfältige Basislinie. Hier werden Trinkgenuss und Typizität der Region vereint. Sein Sortiment zeichnet sich durch authentische und unkomplizierte Weine aus und spiegelt eindrucksvoll das Wesen der beiden Anbaugebiete wieder.

Region & Weine

  • Region: Nahe
  • Rebsorten: Grauer Burgunder, Riesling, Scheurebe, Acolon
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+TmFoZTwvaDE+DQo8cD4mbGRxdW87S2xlaW4gYWJlciBvaG8mcmRxdW87IC0gd2VubiBkaWVzZSBSZWRlbnNhcnQgYXVmIGVpbiBXZWluYW5iYXVnZWJpZXQgenV0cmlmZnQsIGRhbm4gYXVmIGRpZSBOYWhlIHVuZCBkaWUgTmFoZSBXZWluZS4gQXVmIGVpbmVyIEFuYmF1ZmwmYXVtbDtjaGUgdm9uIG51ciBjYS4gNC4yMDAgSGVrdGFyIHByJmF1bWw7c2VudGllcnQgZGFzIEdlYmlldCB1bSBkaWUgTmFoZSB6YWhscmVpY2hlIHZlcnNjaGllZGVuZSBCb2RlbmJlc2NoYWZmZW5oZWl0ZW4sIGRpZSBkZW0gTmFoZSBXZWluIGVpbmVuIGVpZ2VuZW4sIHR5cGlzY2hlbiBDaGFyYWt0ZXIgdmVybGVpaGVuLiBCZXNvbmRlcnMgZGVyIFJpZXNsaW5nLCBhYmVyIGF1Y2ggYW5kZXJlIFdlaSZzemxpZzt3ZWlucmVic29ydGVuIHdpZSBkZXIgTSZ1dW1sO2xsZXItVGh1cmdhdSwgU2lsdmFuZXIgb2RlciBLZXJuZXIgZXJnZWJlbiBmZWluZW4gTmFoZSBXZWluLjwvcD4NCjxwPlNjaG9uIEhpbGRlZ2FyZCB2b24gQmluZ2VuICgxMS4vMTIuIEphaHJodW5kZXJ0KSwgZGllIGF1ZiBkZW0gRGlzaWJvZGVuYmVyZyBhbiBkZXIgTmFoZSB3b2hudGUsIGVya2FubnRlIGRpZSBhbmdlbmVobWUgS3JhZnQgZGVzIE5haGUgV2Vpbi4gRGVyIGluIGRpZXNlbSBXZWluYmF1Z2ViaWV0IGRvbWluaWVyZW5kZSBSaWVzbGluZyBlaWduZXQgc2ljaCBuZWJlbiBzZWluZW4gZ2VzY2htYWNrbGljaGVuIFF1YWxpdCZhdW1sO3RlbiBhdWNoIGF1ZmdydW5kIHNlaW5lciBzcCZhdW1sO3RlcmVuIFJlaWZlemVpdCBiZXNvbmRlcnMgaW0gbWl0dGVsZXVyb3AmYXVtbDtpc2NoZW4gS2xpbWEgYWxzIGdldyZhdW1sO2hsdGUgQW5iYXVzb3J0ZS4gRGllIExhZ2UgdW5kIGRlcmVuIEJvZGVucXVhbGl0JmF1bWw7dGVuIHNwaWVsZW4gYmVpIGRlciBFbnRmYWx0dW5nIGRlcyBSaWVzbGluZ3MgZWluZSB3ZXNlbnRsaWNoZSBSb2xsZSwgd2VzaGFsYiBkaWVzZSBSZWJzb3J0ZSBiZXNvbmRlcnMgYmVpbSBOYWhlIFdlaW4gdmllbHNjaGljaHRpZ2UgU3RpbGlzdGlrZW4gemVpZ3QuPC9wPg0KPHA+RGllIEJvZGVudmllbGZhbHQgYW4gZGVyIE5haGUgaXN0IGJlZWluZHJ1Y2tlbmQgKGV0d2EgMTgwIEJvZGVuYXJ0ZW4pOiB2b24gUXVhcnotIHVuZCBTY2hpZWZlcmImb3VtbDtkZW4gJnV1bWw7YmVyIEJ1bnRzYW5kc3RlaW4gdW5kIFZlcndpdHRlcnVuZ3NiJm91bWw7ZGVuIGJpcyBoaW4genUgU2FuZHN0ZWluLCBMJm91bWw7c3MgdW5kIExlaG0gaXN0IGhpZXIgYXVmIHZlcmgmYXVtbDtsdG5pc20mYXVtbDsmc3psaWc7aWcgZ2VyaW5nZXIgR2VzYW10ZmwmYXVtbDtjaGUgYWxsZXMgenUgZmluZGVuLCB3YXMgZGFzIFRlcnJvaXIgV2VpbnJlYmVuIGJpZXRlbiBrYW5uIHVuZCBOYWhlIFdlaW4gaW4gc2VpbmVyIENoYXJha3RlcmlzdGlrIHNwYW5uZW5kIG1hY2h0LjwvcD4NCjxwPk5lYmVuIGRlbSBSaWVzbGluZyBzaW5kIGRlciBNJnV1bWw7bGxlci1UaHVyZ2F1IHVuZCBkZXIgU2lsdmFuZXIgZGllIGJlZGV1dGVuZHN0ZW4gUmViZW4gYmVpbSBOYWhlIFdlaW4uIFJvdGUgUmViZW4gaGFiZW4gYW4gZGVyIE5haGUgZWluZW4gQW50ZWlsIHZvbiBpbW1lcmhpbiAyNSUsIHdlbGNoZSBzaWNoIGF1ZiBkZW4gU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyLCBkZW4gRG9ybmZlbGRlciwgZGVuIFBvcnR1Z2llc2VyIHVuZCBkZW4gUmVnZW50IHZlcnRlaWxlbi48L3A+DQo8cD5CZWthbm50ZXIgTmFoZSBXZWluIHcmYXVtbDtjaHN0IGluIGRlbiBMYWdlbiBIZXJyZW56ZWhudGVsLCBkZXIgSGVpbGlnZW5iZXJnLCBkaWUgVHJhaXNlciBCYXN0ZWkgdW5kIGRlciBUcmFpc2VyIFJvdGVuZmVscyBzb3dpZSBkZXIgS3JldXpuYWNoZXIgS3JvbmVuYmVyZy48L3A+ICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Im1lZGl1bS0xMiBsYXJnZS02IGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyByZWdpb24tc2xpZGVyLWNvbnRhaW5lciI+CgkJCQkJCQkJCQkJPGRpdiBpZD0iY29weXJpZ2h0Ij5RdWVsbGU6IHd3dy5kZXV0c2NoZXdlaW5lLmRlPC9kaXY+CgkJCQkJICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGlkPSJyZWdpb24tc2xpZGVyIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vTmFoZV8xMDUweDQyMy5qcGciCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBhbHQ9Ik5haGUgIi8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPHA+PGltZyBjbGFzcz0icmVnaW9uZW5LYXJ0ZSIgdGl0bGU9IkxhZ2UgZGVyIFdlaW5iYXVyZWdpb24gTmFoZSIgYWx0PSJMYWdlIGRlciBXZWluYmF1cmVnaW9uIE5haGUiIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS9yZWdpb25lbmthcnRlbi9yZWdpb25lbmthcnRlX25haGUucG5nIiBoZWlnaHQ9IjYwMyIgd2lkdGg9IjgwMCIgLz48aW1nIGNsYXNzPSJyZWdpb25lbkthcnRlIiB0aXRsZT0iRGllIFdlaW5iYXVyZWdpb24gTmFoZSIgYWx0PSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBOYWhlIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvcmVnaW9uZW5rYXJ0ZW4vcmVnaW9uZW5rYXJ0ZV9uYWhlX2RldGFpbC5wbmciIGhlaWdodD0iNjAzIiB3aWR0aD0iODAwIiAvPjwvcD4gICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgIA==

Weingut Norbert und Christoph Semus

8 Artikel

  • 2015 Müller-Thurgau fruchtig - Weingut Semus
    2015 Müller-Thurgau fruchtig - Weingut Semus
    Norbert und Christoph Semus
    Rheinhessen
    2015  Müller-Thurgau fruchtig - Weingut Semus
    Wein mit zarten Fruchtaromen. Die elegante Säure, abgestimmt mit einer dezenten Restsüße, machen diesen Wein...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 19,1 g/L Säuregehalt: 6,7 g/L
    5,50 € 7,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Rosé feinherb - Weingut Semus
    2015 Rosé feinherb - Weingut Semus
    Norbert und Christoph Semus
    Nahe
    2015  Rosé feinherb - Weingut Semus
    Eine Sammlung roter Beeren, eingepackt in einer leichten Restsüße, macht diesen Wein für jedermann zugänglich und...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 15,5 g/L Säuregehalt: 5,5 g/L
    5,50 € 7,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Scheurebe restsüß - Weingut Semus
    2015 Scheurebe restsüß - Weingut Semus
    Norbert und Christoph Semus
    Rheinhessen
    2015  Scheurebe restsüß - Weingut Semus
    Eine Scheurebe mit präsenter Restsüße. Das fesselnde Bukett erinnert an Johannisbeere und saftiger Grapefruit.
    Alkoholgehalt: 9,0 % Restsüße: 49,7 g/L Säuregehalt: 7 g/L
    5,90 € 7,87 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling feinherb - Weingut Semus
    2015 Riesling feinherb - Weingut Semus
    Norbert und Christoph Semus
    Nahe
    2015  Riesling feinherb - Weingut Semus
    Der leichte Kiesboden der Nahe bringt einen präzisen, ehrlichen Riesling mit typischer Säurestruktur hervor....
    Alkoholgehalt: 10,0 % Restsüße: 10,5 g/L Säuregehalt: 7,4 g/L
    5,90 € 7,87 €/L (0,75 L)
  • 2015 Weißburgunder trocken - Weingut Semus
    2015 Weißburgunder trocken - Weingut Semus
    Norbert und Christoph Semus
    Nahe
    2015  Weißburgunder trocken - Weingut Semus
    Ein feinfruchtiger Weißburgunder mit einer angenehmen Säure. Entfaltet erfrischende Fruchtaromen, die besonders an...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt: 6,5 g/L
    6,40 € 8,53 €/L (0,75 L)
  • 2015 Grauburgunder trocken - Weingut Semus
    2015 Grauburgunder trocken - Weingut Semus
    Norbert und Christoph Semus
    Rheinhessen
    2015  Grauburgunder trocken - Weingut Semus
    Der Tonmergel-Boden verleiht unserem Grauburgunder einen nachhaltigen Körper. Zarte Aromen sowie eine dezente Säure...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: Säuregehalt: 6,4 g/L
    6,40 € 8,53 €/L (0,75 L)
  • 2011 Acolon C.S. Trocken - Weingut Semus
    2011 Acolon C.S. Trocken - Weingut Semus
    Norbert und Christoph Semus
    Nahe
    2011  Acolon C.S. Trocken - Weingut Semus
    14 Monate im kleinen Eichenholzfass gereift. Seine tiefdunkle Farbe, feinwürzige und fruchtige Art kombiniert mit...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: Säuregehalt: 5,5 g/L
    9,50 € 12,67 €/L (0,75 L)
  • NAHEanRHEINHESSEN - Weingut Norbert und Christoph Semus
    NAHEanRHEINHESSEN - Weingut Norbert und Christoph Semus
    Norbert und Christoph Semus
    Rheinhessen
    NAHEanRHEINHESSEN
    Probierpaket NAHEanRHEINHESSEN: - 1x 2015er Müller-Thurgau- Rheinhessen- 1x 2015er Grauburgunder trocken-...
    Alkoholgehalt: 11,0 % | 13,0 % | 9,0 % | 10,0 % | 11,0 % | 12,0 % | Restsüße: Säuregehalt:
    34,50 € 7,66 €/L (6 x 0,75 L)
4.82 / 5.00 of 4662
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb