Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Nahe-Charakterweine in 5. Generation
  • Traditionelles Winzerhandwerk & Moderne
  • Große Rebsortenvielfalt
Franz Jäckel
Franz Jäckel
Franz Jäckel
Franz Jäckel
Franz Jäckel
Franz Jäckel
Franz Jäckel
Franz Jäckel

Weingut Jäckel: Rebsortenvielfalt auf hohem Niveau

Seinen Schatz, die einzigartige Bodenvielfalt, pflegt das Weingut Jäckel in Wallhausen in der Weinbauregion Nahe behutsam. Schließlich soll das Familienerbe noch viele weitere Generationen als Lebensgrundlage dienen. Die 5. Generation ist jedenfalls schon bestens im Geschäft und bringt sich mit eigener Kollektion ein. Der "Generation V"-Riesling aus Alten Reben ist selektiv ausgebaut und auch der Spätburgunder zeigt sich an der Qualitätsspitze.

Bereits die 5. Generation ist mittlerweile auf dem Weingut Jäckel aktiv, und seit 1897 ist der Betrieb in Familienhand. Neben Winzer Thomas Jäckel und seiner Frau Margret sorgen die Kinder Cathrin, Christoph und Peter dafür, dass der Familienbetrieb Jahr für Jahr schmackhafte Weine von hoher Qualität anbietet. Die einzigartige Bodenvielfalt rund um Wallhausen ist der Garant für ein breites Sortiment verschiedener Weincharaktere, in dem jeder seinen Lieblingstropfen findet. Das Weingut Jäckel bewirtschaftet rund 22 Hektar.

Umweltschonender Weinbau ist die Grundlage auf dem Weingut Jäckel. So wie die Vorfahren, geht man auch weiterhin pfleglich mit Böden und Reben um, damit die nachfolgenden Generationen ebenso von den wertvollen Ressourcen leben können. Je nach Qualitätsstufe der Weine werden die Erträge mehr oder weniger stark reduziert und selektiert. Die gesunden Trauben werden im Keller schonend sortentypisch vinifiziert. Dabei greifen traditionelle Methoden, die sich bewährt haben, und moderne Technik ineinander. Die Weine werden in ihrer Entstehung auf dem Weingut Jäckel sorgfältig begleitet. Die Rotweine reifen teil im Barrique heran, die Sekte entstehen durch traditionelle Flaschengärung.

Grüner Schiefer, Buntsandstein, Terrassenschotter oder Phyllit - was die Böden angeht, kann das Weingut Jäckel aus dem Vollen schöpfen und vielen Rebsorten beste Bedingungen bieten. Das "Wallhäuser Backöfchen" bringt gehaltvollen Weißburgunder, eine feinfruchtig-würzige Scheurebe sowie kräftigen Dornfelder aus dem Barrique hervor. Der Riesling vom steinigen Sand kommt rassig mit fruchtiger Säure daher. Für besondere Momente bietet sich eine unvergleichliche Ortega-Trockenbeerenauslese an. Vollmundig und nachhaltig macht der Spätburgunder aus dem "Wallhäuser Pfarrgarten" Lust auf mehr. Wer es lieber prickelnd mag, wird Freude an den Sekten vom Weingut Jäckel haben, beispielsweise rassig-feinwürzig aus der Rieslingrebe oder als Weißherbst aus der Spätburgunderrebe.

Region & Weine

  • Region: Nahe
  • Rebsorten: Riesling, Grauer Burgunder, Weißer Burgunder, Dornfelder

Produktion & Lagen

  • Anbaufläche (in Hektar): 22 ha
  • Jahresproduktion (in Flaschen): 200.000
  • Beste Lagen: Johannisberg, Roxheimer Berg
  • Böden: Grüner Schiefer, Phyllit, Buntsandstein und Terrassenschotter

Wichtige Personen

  • Inhaber: Peter und Christoph Jäckel
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+TmFoZTwvaDE+DQo8cD4mbGRxdW87S2xlaW4gYWJlciBvaG8mcmRxdW87IC0gd2VubiBkaWVzZSBSZWRlbnNhcnQgYXVmIGVpbiBXZWluYW5iYXVnZWJpZXQgenV0cmlmZnQsIGRhbm4gYXVmIGRpZSBOYWhlIHVuZCBkaWUgTmFoZSBXZWluZS4gQXVmIGVpbmVyIEFuYmF1ZmwmYXVtbDtjaGUgdm9uIG51ciBjYS4gNC4yMDAgSGVrdGFyIHByJmF1bWw7c2VudGllcnQgZGFzIEdlYmlldCB1bSBkaWUgTmFoZSB6YWhscmVpY2hlIHZlcnNjaGllZGVuZSBCb2RlbmJlc2NoYWZmZW5oZWl0ZW4sIGRpZSBkZW0gTmFoZSBXZWluIGVpbmVuIGVpZ2VuZW4sIHR5cGlzY2hlbiBDaGFyYWt0ZXIgdmVybGVpaGVuLiBCZXNvbmRlcnMgZGVyIFJpZXNsaW5nLCBhYmVyIGF1Y2ggYW5kZXJlIFdlaSZzemxpZzt3ZWlucmVic29ydGVuIHdpZSBkZXIgTSZ1dW1sO2xsZXItVGh1cmdhdSwgU2lsdmFuZXIgb2RlciBLZXJuZXIgZXJnZWJlbiBmZWluZW4gTmFoZSBXZWluLjwvcD4NCjxwPlNjaG9uIEhpbGRlZ2FyZCB2b24gQmluZ2VuICgxMS4vMTIuIEphaHJodW5kZXJ0KSwgZGllIGF1ZiBkZW0gRGlzaWJvZGVuYmVyZyBhbiBkZXIgTmFoZSB3b2hudGUsIGVya2FubnRlIGRpZSBhbmdlbmVobWUgS3JhZnQgZGVzIE5haGUgV2Vpbi4gRGVyIGluIGRpZXNlbSBXZWluYmF1Z2ViaWV0IGRvbWluaWVyZW5kZSBSaWVzbGluZyBlaWduZXQgc2ljaCBuZWJlbiBzZWluZW4gZ2VzY2htYWNrbGljaGVuIFF1YWxpdCZhdW1sO3RlbiBhdWNoIGF1ZmdydW5kIHNlaW5lciBzcCZhdW1sO3RlcmVuIFJlaWZlemVpdCBiZXNvbmRlcnMgaW0gbWl0dGVsZXVyb3AmYXVtbDtpc2NoZW4gS2xpbWEgYWxzIGdldyZhdW1sO2hsdGUgQW5iYXVzb3J0ZS4gRGllIExhZ2UgdW5kIGRlcmVuIEJvZGVucXVhbGl0JmF1bWw7dGVuIHNwaWVsZW4gYmVpIGRlciBFbnRmYWx0dW5nIGRlcyBSaWVzbGluZ3MgZWluZSB3ZXNlbnRsaWNoZSBSb2xsZSwgd2VzaGFsYiBkaWVzZSBSZWJzb3J0ZSBiZXNvbmRlcnMgYmVpbSBOYWhlIFdlaW4gdmllbHNjaGljaHRpZ2UgU3RpbGlzdGlrZW4gemVpZ3QuPC9wPg0KPHA+RGllIEJvZGVudmllbGZhbHQgYW4gZGVyIE5haGUgaXN0IGJlZWluZHJ1Y2tlbmQgKGV0d2EgMTgwIEJvZGVuYXJ0ZW4pOiB2b24gUXVhcnotIHVuZCBTY2hpZWZlcmImb3VtbDtkZW4gJnV1bWw7YmVyIEJ1bnRzYW5kc3RlaW4gdW5kIFZlcndpdHRlcnVuZ3NiJm91bWw7ZGVuIGJpcyBoaW4genUgU2FuZHN0ZWluLCBMJm91bWw7c3MgdW5kIExlaG0gaXN0IGhpZXIgYXVmIHZlcmgmYXVtbDtsdG5pc20mYXVtbDsmc3psaWc7aWcgZ2VyaW5nZXIgR2VzYW10ZmwmYXVtbDtjaGUgYWxsZXMgenUgZmluZGVuLCB3YXMgZGFzIFRlcnJvaXIgV2VpbnJlYmVuIGJpZXRlbiBrYW5uIHVuZCBOYWhlIFdlaW4gaW4gc2VpbmVyIENoYXJha3RlcmlzdGlrIHNwYW5uZW5kIG1hY2h0LjwvcD4NCjxwPk5lYmVuIGRlbSBSaWVzbGluZyBzaW5kIGRlciBNJnV1bWw7bGxlci1UaHVyZ2F1IHVuZCBkZXIgU2lsdmFuZXIgZGllIGJlZGV1dGVuZHN0ZW4gUmViZW4gYmVpbSBOYWhlIFdlaW4uIFJvdGUgUmViZW4gaGFiZW4gYW4gZGVyIE5haGUgZWluZW4gQW50ZWlsIHZvbiBpbW1lcmhpbiAyNSUsIHdlbGNoZSBzaWNoIGF1ZiBkZW4gU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyLCBkZW4gRG9ybmZlbGRlciwgZGVuIFBvcnR1Z2llc2VyIHVuZCBkZW4gUmVnZW50IHZlcnRlaWxlbi48L3A+DQo8cD5CZWthbm50ZXIgTmFoZSBXZWluIHcmYXVtbDtjaHN0IGluIGRlbiBMYWdlbiBIZXJyZW56ZWhudGVsLCBkZXIgSGVpbGlnZW5iZXJnLCBkaWUgVHJhaXNlciBCYXN0ZWkgdW5kIGRlciBUcmFpc2VyIFJvdGVuZmVscyBzb3dpZSBkZXIgS3JldXpuYWNoZXIgS3JvbmVuYmVyZy48L3A+ICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Im1lZGl1bS0xMiBsYXJnZS02IGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyByZWdpb24tc2xpZGVyLWNvbnRhaW5lciI+CgkJCQkJCQkJCQkJPGRpdiBpZD0iY29weXJpZ2h0Ij5RdWVsbGU6IHd3dy5kZXV0c2NoZXdlaW5lLmRlPC9kaXY+CgkJCQkJICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGlkPSJyZWdpb24tc2xpZGVyIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vTmFoZV8xMDUweDQyMy5qcGciCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBhbHQ9Ik5haGUgIi8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPHA+PGltZyBjbGFzcz0icmVnaW9uZW5LYXJ0ZSIgdGl0bGU9IkxhZ2UgZGVyIFdlaW5iYXVyZWdpb24gTmFoZSIgYWx0PSJMYWdlIGRlciBXZWluYmF1cmVnaW9uIE5haGUiIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS9yZWdpb25lbmthcnRlbi9yZWdpb25lbmthcnRlX25haGUucG5nIiBoZWlnaHQ9IjYwMyIgd2lkdGg9IjgwMCIgLz48aW1nIGNsYXNzPSJyZWdpb25lbkthcnRlIiB0aXRsZT0iRGllIFdlaW5iYXVyZWdpb24gTmFoZSIgYWx0PSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBOYWhlIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvcmVnaW9uZW5rYXJ0ZW4vcmVnaW9uZW5rYXJ0ZV9uYWhlX2RldGFpbC5wbmciIGhlaWdodD0iNjAzIiB3aWR0aD0iODAwIiAvPjwvcD4gICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgIA==

Weingut Franz Jäckel

1 bis 24 von 29

  • 2015 Wallhäuser Pfarrgarten Müller-Thurgau lieblich - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Müller-Thurgau lieblich - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Müller-Thurgau lieblich
    Alkoholgehalt: 10,0 % Restsüße: 34 g/L Säuregehalt: 6,5 g/L
    3,20 € 4,27 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Riesling trocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Riesling trocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Riesling trocken
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 7 g/L Säuregehalt: 6,9 g/L
    3,40 € 4,53 €/L (0,75 L)
  • 2015 Rivaner Classic trocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Rivaner Classic trocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Rivaner Classic trocken
    Als Rivaner wird heute gerne ein trocken oder eben Classic ausgebauter Müller-Thurgau bezeichnet. Diese sehr...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 12,5 g/L Säuregehalt: 6,5 g/L
    3,80 € 5,07 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Laurentiusberg Scheurebe Kabinett - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Laurentiusberg Scheurebe Kabinett - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Laurentiusberg Scheurebe Kabinett
    Das typische Bukett einer Scheurebe; tolles Aromenspiel, würzig ohne aufdringlich zu sein.
    Alkoholgehalt: 8,0 % Restsüße: 45 g/L Säuregehalt: 7,5 g/L
    3,80 € 5,07 €/L (0,75 L)
  • 2016 Wallhäuser Pfarrgarten Rotling mild - Weingut Franz Jäckel
    2016 Wallhäuser Pfarrgarten Rotling mild - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2016 Wallhäuser Pfarrgarten Rotling mild
    Rotling werden im Allgemeinen Weine genannt, die eine Cuvée aus Roten- und Weißen Trauben darstellen. Dies gibt uns...
    Alkoholgehalt: 10,0 % Restsüße: 39 g/L Säuregehalt: 6,5 g/L
    3,80 € 5,07 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Backöfchen Weißer Burgunder trocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Backöfchen Weißer Burgunder trocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Backöfchen Weißer Burgunder trocken
    Kräftiger Burgunder, der einer unserer ganz besonderen Weine ist.
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 5 g/L Säuregehalt: 6 g/L
    4,00 € 5,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Höllenpfad Riesling halbtrocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Höllenpfad Riesling halbtrocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Höllenpfad Riesling halbtrocken
    Rassig und spritzig, trotzdem elegant und fein. Schönes Fruchtbukett, wie es sich für den König der Weißweine...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 16 g/L Säuregehalt: 7 g/L
    4,00 € 5,33 €/L (0,75 L)
  • 2016 Wallhäuser Pfarrgarten Grauer Burgunder trocken - Weingut Franz Jäckel
    2016 Wallhäuser Pfarrgarten Grauer Burgunder trocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2016 Wallhäuser Pfarrgarten Grauer Burgunder trocken
    Stoffiger und kräftiger Burgunder, der einer unserer ganz besonderen Weine ist.
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 6 g/L Säuregehalt: 6 g/L
    4,00 € 5,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Pfarrgarten Portugieser Rosé halbtrocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Portugieser Rosé halbtrocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Portugieser Rosé halbtrocken
    Ein typischer „Nicht-Nur-Sommerwein“, der aber gerade in der warmen Jahreszeit durch seine filigrane Frucht und...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 14,5 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    4,00 € 5,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Pfarrgarten Portugieser halbtrocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Portugieser halbtrocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Portugieser halbtrocken
    Leichter Rotweintyp, der sich toll genießen lässt. Abgerundet durch einen aromatischen Hauch Johannisbeere. Auch...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 14 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    4,00 € 5,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Backöfchen Dornfelder mild - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Backöfchen Dornfelder mild - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Backöfchen Dornfelder mild
    Seine sortentypische, vollmundige, nachhaltige Art steht bestens in Verbindung mit seinem ausdrucksvollen Bukett der...
    Alkoholgehalt: 9,5 % Restsüße: 45 g/L Säuregehalt: 5,5 g/L
    4,00 € 5,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Backöfchen Dornfelder trocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Backöfchen Dornfelder trocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Backöfchen Dornfelder trocken
    Kirsche, Himbeere und Brombeere wechseln sich in ständigem Spiel auf der Zunge ab und variieren in ihrer Intensität...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 6 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    4,00 € 5,33 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2015 Wallhäuser Höllenpfad Blanc de Noir trocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Höllenpfad Blanc de Noir trocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Höllenpfad Blanc de Noir trocken
    Hell gekelterter Spätburgunder, dessen Farbe aufgrund der direkten Pressung nicht aus der Schale extrahiert wurde....
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 6,7 g/L Säuregehalt: 6 g/L
    4,20 € 5,60 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Pfarrgarten Spätburgunder - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Spätburgunder - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Spätburgunder
    Vollmundig und nachhaltig mit sehr viel Ausdruck, wie es sich für die Königin der Rotweine gehört. Schönes...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 25 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    4,20 € 5,60 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Backöfchen Scheurebe 'S' - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Backöfchen Scheurebe 'S' - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Backöfchen Scheurebe 'S'
    Bei unseren Weinen der >S
    Alkoholgehalt: 7,5 % Restsüße: 68 g/L Säuregehalt: 6,8 g/L
    4,50 € 6,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Pfarrgarten Bacchus 'S' - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Bacchus 'S' - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Pfarrgarten Bacchus 'S'
    Bei unseren Weinen der >SS
    Alkoholgehalt: 8,0 % Restsüße: 67 g/L Säuregehalt: 7 g/L
    4,50 € 6,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling vom steinigen Sand 'S' trocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Riesling vom steinigen Sand 'S' trocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Riesling vom steinigen Sand 'S' trocken
    Rassig und spritzig, trotzdem elegant und fein. Schönes Fruchtbukett nach Zitrus und Pfirsich, wie es sich für den...
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 5 g/L Säuregehalt: 7,5 g/L
    4,60 € 6,13 €/L (0,75 L)
  • Jäckel-Secco - Weingut Franz Jäckel
    Jäckel-Secco - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    Jäckel-Secco
    Frisch und spritzig! Ein prickelndes Vergnüngen
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 20 g/L Säuregehalt: 6,5 g/L
    4,80 € 6,40 €/L (0,75 L)
  • Jäckel-Traubensecco - Weingut Franz Jäckel
    Jäckel-Traubensecco - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    Jäckel-Traubensecco
    Der fruchtig- frische Genuss ohne Reue! Nicht zu süß, mit anregender Säure und ausgeprägter Frucht. Endlich eine...
    Alkoholgehalt: 0,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    4,80 € 6,40 €/L (0,75 L)
  • 3x 2015 Wallhäuser Riesling trocken 0,25L - Weingut Franz Jäckel
    3x 2015 Wallhäuser Riesling trocken 0,25L - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 3x 2015 Wallhäuser Riesling trocken 0,25L
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 7 g/L Säuregehalt: 6,9 g/L
    4,80 € 6,40 €/L (3 x 0,25 L)
  • 3x 2015 Wallhäuser Pfarrgarten Portugieser Rosé halbtrocken 0,25L - Weingut Franz Jäckel
    3x 2015 Wallhäuser Pfarrgarten Portugieser Rosé halbtrocken 0,25L - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 3x 2015 Wallhäuser Pfarrgarten Portugieser Rosé halbtrocken 0,25L
    Ein typischer „Nicht-Nur-Sommerwein“, der aber gerade in der warmen Jahreszeit durch seine filigrane Frucht und...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 14,5 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    4,80 € 6,40 €/L (3 x 0,25 L)
  • 3x 2015 Wallhäuser Backöfchen Dornfelder trocken 0,25L - Weingut Franz Jäckel
    3x 2015 Wallhäuser Backöfchen Dornfelder trocken 0,25L - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 3x 2015 Wallhäuser Backöfchen Dornfelder trocken 0,25L
    Kirsche, Himbeere und Brombeere wechseln sich in ständigem Spiel auf der Zunge ab und variieren in ihrer Intensität...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 6 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    4,80 € 6,40 €/L (3 x 0,25 L)
  • 2015 Wallhäuser Backöfchen Weißer Burgunder 'S' trocken - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Backöfchen Weißer Burgunder 'S' trocken - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Backöfchen Weißer Burgunder 'S' trocken
    Bei unseren Weinen der >S
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 5 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    6,30 € 8,40 €/L (0,75 L)
  • 2015 Wallhäuser Pastorenberg Ortega Auslese Edelsüß - Weingut Franz Jäckel
    2015 Wallhäuser Pastorenberg Ortega Auslese Edelsüß - Weingut Franz Jäckel
    Franz Jäckel
    Nahe
    2015 Wallhäuser Pastorenberg Ortega Auslese Edelsüß
    Edelfaule Beeren führen zu einer enormen Konzentration von Frucht und Fülle. Vor allem diverse hochreife, gelbe...
    Alkoholgehalt: 9,5 % Restsüße: 85 g/L Säuregehalt: 8 g/L
    6,30 € 8,40 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 5037
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb