Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060

Anfang 2001 gründeten fünf junge Winzer die Winzervereinigung Junges Schwaben. Junges Schwaben steht für eine neue Generation von Weinen und signalisiert mit seinem Namen den Aufbruch der gesamten Weinbauregion Württemberg. Die Gruppe Junges Schwaben setzt sich intensiv mit dem Herkunftscharakter ihrer Weine, einzelnen Lagen und den Boden- und Klimabedingungen mit unterschiedlichsten Terroir auseinander. Die Winzer der Vereinigung Junges Schwaben stammen aus den verschiedensten Regionen Württembergs mit unterschiedlichsten Bodenbedingungen.

 

Jochen Beurer stammt aus einer alteingesessenen Winzerfamilie im Remstal. Gemeinsam mit seinem Vater gründete er Weingut Beurer und bekennt sich immer mehr zur biodynamischen Wirtschaftsweise. Jochen Beurer setzt auf seine wichtigste Rebsorte Riesling und beeindruckt mit seinem Riesling Junges Schwaben. Seine Rieslinge stammen aus Lagen mit Gipskeuper, Schilf- und Kiefersandstein und heißen Pulvermächer, Häder oder Mönchberg.

 

Sven Ellwanger vom Weingut Ellwanger pflegt Weinberge in Großheppach in 270 bis 430 Metern Höhe mit den bekannten Lagen Steingrübler mit buntem Mergelboden. In Schorndorf kommen die Lagen Grafenberg auf Keuperböden und Geradstetten mit Sandsteinverwitterungsböden dazu. Nach Studium und Neuseelandaufenthalt gilt  seine spezielle Leidenschaft dem Sauvignon Blanc, ganz besonders auch dem Sauvignon Blanc Junges Schwaben.

 

Hans Hengerer gehört ebenfalls zu den Top-Winzern Württembergs. Die Weinberge seines Weingutes Kistenmacher-Hengerer liegen in den Lagen um Heilbronn mit den besten Lagen Heilbronner Wartberg und Stiftsberg auf Böden mit Keuper und Sandsteinverwitterung. Als Mitglied von Junges Schwaben glänzt er vor allem mit seinem Spätburgunder.

 

Rainer Wachtstetter vom Weingut Wachtstetter in Pfaffenhofen gilt als Spezialist für charaktervolle und herrliche Rotweine. Sein VDP-Weingut verzichtet auf die Angabe der Lagen. Auf Gipskeuper- und Schilfsandstein gelingen ihm die feinsten Württemberger. Sein Lemberger Junges Schwaben ist eine Klasse für sich.

 

Weinbautechniker Jürgen Zipf baut auf seinem Weingut Zipf in den Löwensteiner Bergen am Wohlfahrtsberg 60 Prozent rote Sorten an. Bei den Weißweinen dominiert der Riesling, der auf sehr unterschiedlichen Böden mit Mergelschichten und teilweise Sandsteinbänken über Keupergestein wächst. Zipf glänzt in der Gruppe Junges Schwaben vor allem mit seinem Roten Cuvée  Junges Schwaben.

 

Presse, Gault Millau und Eichelmann sind sich in Bezug auf Junges Schwaben einig: Bei den Weinen der fünf  Jungen Schwaben handelt es sich um Spitzenprodukte von fünf äußerst begabten Winzern. WirWinzer ist stolz darauf, Ihnen die exzellent bewerteten Wachtstetter Lemberger Junges Schwaben und Ellwanger Sauvignon Blanc Junges Schwaben anbieten zu dürfen.

Von diesem Winzer sind derzeit leider keine Weine verfügbar.

4.82 / 5.00 of 4709
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb