Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060

Wein passend zu Pilzen

Es gibt vermutlich über 100.000 Pilzarten, aber im Alltag haben wir in der Regel mit rund 20 Sorten zu tun. Der häufigste und dank massenhafter Züchtung ganzjährig verfügbar ist der Champignon. Da die Aromen recht schwach ausgeprägt sind, eignen sich feinfruchtige weiße Weine zu Pilzen wie Weißburgunder, Gutedel, Riesling oder auch Silvaner.

Käftigere Pilze wie Morcheln oder Pfifferlinge vertragen dann schon einen eleganten, nicht zu körper- und tanninreichen Rotwein wie zum Beispiel einen Spätburgunder.

Gibt es zu den Pilzen eine mächtige Sahnesoße, so darf der begleitende Wein zu Pilzen einen kräftigeren Körper haben. Ein Grauburgunder mit Holzausbau oder ein Chardonnay wären hier perfekt.

Stark aromatische Pilze wie Steinpilze oder die seltenen Kaiserlinge vertragen einen charaktervollen Gegenpart. Ein Riesling, ein Sauvignon Blanc oder ein säurebetonter Silvaner sind in diesem Fall der ideale Wein zu Pilzen.

Unter den aromatischen Pilzen nehmen Trüffel noch eine Sonderstellung ein. Hier darf es entweder eine Weißwein mit straffer Säure sein oder ein ausgewogener Roter, der aber nicht überlagert, wie ein Spätburgunder, ein Portugieser oder ein Lemberger.

4.81 / 5.00 of 4962
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb