Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060

Wein passend zu Käse

Zu den am beharrlichsten Irrtümern, die rund um den Wein kursieren, ist jenes, dass Rotwein grundsätzlich die gute und richtige Wahl zu Käse sei, das vermutlich älteste. Sicher: es gibt einige Rotweine, die mit einigen Käsen in bestimmtem Reifestadium harmonieren. Aber es sei Vorsicht geboten: der hohe Fettanteil des Käses legt sich an die Geschmacksrezeptoren und verklebt dieses regelrecht. Unsere Wahrnehmung ist zumindest stark eingetrübt.

Wein und Käse sollten sich ideal ausbalanciert ergänzen, ohne dass ein Teil zu sehr eine geschmackliche Dominanz schmecken lässt.

Aber weit gefehlt: es gibt geignete Wein zu Käse-Kombinationen, und wir stellen Ihnen einige vor:

- milder Käse wie junger Comte passt zu Riesling, Silvaner, Sauvignon Blanc

- Weichkäse mit Edelpilz wie Camembert, Saint Nectaire mögel Weißburgunder, Grauburgunder, einen Trollinger, Lemberger und leicht-fruchtigen Portugieser

- Rotschmierkäse wie Reblochon, Romadur oder Taleggio gefallen zu Gewürztraminer oder zu Muskateller

- Milder Bergkäse mit gewisser Reife ist durchaus mit milden Spätburgundern kombinierbar, aber auch Riesling und Weißburgunder sind hier gute Partner als Wein zu Käse

- Blauschimmelkäse wie Roquefort mit seinen kräftigen Aromen hat in Süssweinen den perfekten Widerpart: Beeren- oder Trockenbeerenauslesen fungieren hier als idealer Wein zu Käse.

 

Wein zu Käse

1 bis 24 von 767

4.82 / 5.00 of 4490
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
{{var product.name}} Zurück zur Übersicht
Zum Warenkorb