Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060

Im württembergischen Kloster Maulbronn geht eine Erzählung bis ins 12. Jahrhundert zurück, dass es im Refektorium des Klosters eine Säule mit umlaufender Rinne gab, in welcher Wein floss. Da es während der Fastenzeit den Mönchen untersagt war Wein zu trinken, tauchten sie nur den Finger ein und schleckten so den Wein. Einer soll bemerkt haben: “Eilf Finger müsste man haben”, um mehr Wein zu erhaschen (eilf war die damalige Schreibweise für elf).

Der nach dieser Legende benannte Maulbronner Eilfingerberg gehört heute zu den Spitzenlagen des Landes (klassifiziert als VDP.Erste Lage) und wird vom traditionsreichen Weingut Herzog von Württemberg unter der Leitung von Michael Herzog von Württemberg bewirtschaftet. Über viele Jahrhunderte hinweg konnten einige sehr angesehene Weinlagen Württembergs erworben werden. Heute hat das mit über 40 Hektar Rebfläche größte private Weingut Württembergs seinen Sitz im Ludwigsburger Schloss Monrepos und steht als langjähriges Mitglied des VDP für präzise und handwerklich herausragend erschaffene Weine.

Aus dem durchgehend geschmacklich ausgewogenen Sortiment haben wir für unsere Aktion feinste Weine ausgewählt: den jugendlich-frischen Rosé, den zitrisch-würzigen Riesling, die betörend-duftige Riesling-Sauvignon-Cuvée und der feinaromatisch-gradlinige Trollinger. Alle 4 Gutsweine gibt es jetzt (sortenrein oder im gemischten 6er-Paket) mit einem Preisvorteil von 10%. Aus der historischen Spitzenlage Maulbronner Eilfingerberg bieten wir zudem den würzig-eleganten Lemberger aus der Ersten Lage: zum Kennenlernen im kompakten 3er-Paket, auch mit 10% Rabatt. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht!

Von diesem Winzer sind derzeit leider keine Weine verfügbar.

4.81 / 5.00 of 4893
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb