Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060

Die Weinbergslage Escherndorfer Lump

Ausgangsmaterial für die Weinbergsböden des Escherndorfer Lump ist 250 Millionen Jahre alter Muschelkalk mit einer kalkmergeligen Lehmauflage. Der Main formte nach und nach die heutige Weinbergslage, die zu den besten Lagen in ganz Franken zählt.

Dabei erhielt der Lump seinen Namen erst Anfang des vergangenen Jahrhunderts. Weinbau hingegen ist in Eschendorf seit Gründung im Jahr 1314 wichtigster Wirtschaftszweig. Der Escherndorfer Lump mauserte sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer der bedeutendsten Weinbergslagen Frankens.

Die enorme Steigung, die Ausrichtung und die besondere Form des Escherndorfer Lump, die an einen Hohlspiegel erinnert, bilden ein Mikroklima, welches die warmen Sonnenstrahlen einfängt und gleichzeitig kalte Winde abhält. Dieses Zusammenspiel von natürlichen Faktoren und Bedingungen nennt man auch “Terroir”, welches hier für die Entstehung sagenhafter Weine verantwortlich ist, die auch Goethe schon geschätzt hat.

Weine vom Escherndorfer Lump trumpfen mit konzentrierter, unverwechselbarer Frucht und präsentieren sich oft auch noch im Alter jugendlich frisch. Bekannte Weingüter, die stolz auf ihre Weingärten im Escherndorfer Lump sein können, sind das Weingut zur Schwane, Weingut Egon Schäffer oder das Weingut Walter Erhard. Sie keltern Jahr für Jahr sagenhafte Silvaner, Franken´s Steckenpferd unter den Rebsorten.

4.81 / 5.00 of 4882
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb