Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Banner

Deidesheimer Herrgottsacker 

Kaum eine andere Weinbergslage bringt Weine hervor, die so sehr die typischen Charakteristika eines Pfälzer Weins tragen, wie der Deidesheimer Herrgottsacker.

Gelegen zwischen Forst und Deidesheim ist die 125 Hektar große Lage Garant für saftige, rassige und kräftige Weine mit ordentlichem Trinkfluss. Die Weinberge liegen auf 120-180 m über NN, ihr Boden besteht aus Lehm bis lehmigem Sand, sandigem Ton, Geröllen und Kalkstein. Jeder Bestandteil gibt dem späteren Wein etwas mit, das sich sensorisch erfahren lässt.

Seinen Namen hat der Deidesheimer Herrgottsacker vermutlich der Kirche zu verdanken, die im Mittelalter hier Besitztümer in Form von Weinbergen besaß. Erstmals genannt wurde die Lage bereits 1491 im Stadtarchiv von Deidesheim.

Viele bekannte Pfälzer Weingüter bewirtschaften im Deidesheimer Herrgottsacker ihre Weinberge, so auch die Weingüter Georg Mosbacher, Georg Siben Erben und Spindler Lindenhof.

Deidesheimer Herrgottsacker

7 Artikel

4.82 / 5.00 of 4806
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb