Weingut WegelerDas Weingut Wegeler betreibt zwei Gutshäuser. Gut 20 Kilometer westlich von Mainz und Wiesbaden, finden wir auf der hessischen Seite des Rheins das kleine und überschaubare Örtchen Oestrich. Hier und im noch weiter westlich gelegenen Bernkastel direkt an der Mosel betreibt die Familie Wegeler seit 1882 Weinkellereien.

Seit dem Kauf des ersten Weinguts durch Julius Wegeler Ende des 18. Jahrhunderts, versteht das Familienunternehmen Wegeler Qualität als ihren höchsten Anspruch. Im Rheingau zu einem großen Teil und am Bernkasteler Doctor zu 100 Prozent werden die Trauben von Hand gelesen. Durch eigene Lese, Ausbau der Weine in den eigenen Kellern und die Abfüllung in den hauseigenen Anlagen, kann eine ständige Qualitätskontrolle erfolgen.

Aushängeschild des Weingutes Wegeler ist der Riesling in all seinen faszinierenden Variationen, allen voran der „Geheimrat "J" Rieslingsekt Brut“. Dabei werden sowohl Freunde des jungen Rieslings, als auch Genießer der großen, reifen Riesling-Sorten im Weingut Wegeler fündig.
Ein großes Team, bei dem jung und alt für Sie Hand in Hand arbeiten, sorgt vor allem für einen schonenden Umgang mit den Beeren. Diese Leidenschaft wurde in der Vergangenheit nicht nur durch den feinen Geschmack der Wegeler-Weine deutlich, sondern auch durch internationale Renommierung, beispielsweise des „Geheimrat "J" Rieslingsekt Brut“.

Hier geht's zum Gutshaus Bernkastel!

Hier geht's zum Gutshaus Oestrich!