Weingut WeegmüllerDas Weingut Weegmüller, das vor mehr als 300 Jahren gegründet wurde, hat eine lange Tradition. Bereits in der 12. Generation werden hier vornehmlich Weißweine angebaut. Dazu kommt ein kleiner Teil an Gewürztraminern, Weiß- und Grauburgundern, Rieslaner sowie ein paar Cuvée’s.

Auf Spitzenlagen gewachsen, überzeugen die Weine durch ihre Leichtigkeit und die fein geschliffene Note. Dabei wird von den Böden genauso profitiert wie von einer verschlankten Grundlinie.

Die führenden Weine des Weingut Weegmüller sind prämierte Kabinettweine. Dazu kommen Gutsweine in der 1-Liter-Flasche, wenige Rosé-und Rotweine und der Rieslingsekt „Das Weegmüllerchen“. Besonders hervorzuheben sind auch die Süßweine des Hauses Weegmüller, die als „flüssige Pralinen“ beschrieben werden.

Hier geht’s zum Weingut!