Weingut SienerDas Weingut Siener, in Rheinland-Pfalz im Winzerdorf Birkweiler gelegen, liegt auf etwa 200 Meter Höhe und besteht aus den Lagen Mandelberg und Kastanienbusch. Hier sind Neuzüchtungen ein absolutes Tabu. Der Familienbetrieb baut bereits in der vierten Generation hochwertige Weine nach strengsten Qualitätsstandards an.

Oberstes Gebot ist die Individualität und Schnörkellosigkeit bei der Produktion der Weinerzeugnisse. Peter Siener, ehemals Kfz-Mechaniker, hat das Feuer der Tradition übernommen und lässt es nun noch heller aufleuchten. Altbewährtes wird fortgeführt und gleichzeitig optimiert. Siener sagt, egal ob bei der Restaurierung von Oldtimern oder der Produktion von Weinen – es muss sich auf das Wesentliche beschränkt werden um dadurch Einzigartigkeit zu schaffen.
Die Weine des Weingut Siener, deren Rebsäfte die nötige Zeit zum Reifen bekommen, sprechen da eine deutliche Sprache.

Spätburgunder, Weißburgunder und Riesling wachsen auf dem kalkhaltigen Gesteinsboden des Mandelberg unter hervorragenden Bedingungen. Die Lage Kastanienbusch überzeugt mit Rotschiefergestein und Buntsandstein – ebenfalls optimale Bedingungen für den Burgunderanbau. Auf diesen Böden wird sehr stark auf einen starken Charakter und die Unverfälschtheit der Weine geachtet.

Jungwinzer Peter Siener ist Mitglied der „Südpfalz Connection". Diese Gruppe 5 innovativer Weinanbauer, kreiert als Interessengemeinschaft den Gräfenhauser Edelburgunder. Dieser Wein lässt sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Damals wurde er noch von Mönchen angebaut.