Weingut ReverchonDas traditionsbewusste Reverchon Weingut, unter der Führung von Hans Maret, hat seinen Ursprung im Jahr 1685. Schon immer wurde die Qualität durch moderne Kelterei unter der Erhaltung von Tradition, wie beispielsweise in Form der denkmalgeschützten Immobilie des Weinguts, sehr groß geschrieben.

Alle Weine des Weinguts lassen sich mit den Worten: „trocken, leicht und pur“ beschreiben. Der Alkoholwert wird selbst bei den trockenen Weinen unter der 12,5 Prozent-Marke gehalten. Dadurch werden die Weine leicht und erhalten eine knackige Frische.

In den Weinbergen an der Saar werden auf einer Fläche von momentan 10 Hektar zu einem großen Teil Riesling-Weine angebaut. Dazu gesellen sich ein paar Weiß- und wenige Spätburgunder. Früher wie heute ist die hervorragende Qualität unter der Implementierung moderner Techniken größtes Aushängeschild des Weinguts Reverchon.

Hier geht’s zum Weingut!