In den Hügeln der Rheinland-Pfalz liegt das Weingut Pieroth. Seit zehn Generationen werden in Bad Kreuznach Weine angebaut. Johannes Pieroth - der Inhaber des Weingutes - gibt die Philosophie des Betriebes wieder. So sollen rebsortentypische Weine kreiert werden und nur die besten Boden-, Klima- und Landschaftsbedingungen erfahren.

Weingut PierothDie Hälfte der 21 Hektar großen Rebfläche wird für Rieslinge verwendet. Auch Burgunderarten werden vermehrt angebaut. Die mineralisch hochwertigen Böden werden zum erstklassigen Weinanbau verwendet, sie gehören zu den Spitzenlagen in der gesamten Region.

Tradition und handwerkliche Arbeit schonen die Weine. Es wird bewusst auf Süßreserven verzichtet, sodass eine selektive Lese unter guten Konditionen stattfinden kann.

Mit Designerpreisen für Weinetiketten überzeugt das Weingut Pieroth mit Innovationsgeschick. Auch eine integrierte Punkteschrift für sehbehinderte Kunden ist vorhanden. Dies kommt bei hervorragenden Riesling- und Burgunderweinen zum Ausdruck, aber auch bei den prämierten Sekt- und Secco-Kreationen.

Hier geht's zum Weingut!