Kitzer

Das rheinhessische Weingut Kitzer mit Gästehaus Merowinger Hof wird seit 1993 vom Winzermeister Hans-Friedrich Kitzer gemeinsam mit Ehefrau und den drei Söhnen bereits in sechster Generation bewirtschaftet. Weingut Kitzer befindet sich in Badenheim, einem Weindorf im Westen Rheinhessens.

Familie Kitzer betreibt mit Leidenschaft Weinbau. Hans-Friedrich Kitzer leitet die Geschicke des Weinguts und Sohn Tobias Dominik, ausgebildeter Weinbautechniker liegt die Weinbereitung am Herzen. Seine gesammelten Erfahrungen aus den USA und Südafrika fließen in den Familienbetrieb ein. Björn Friedrich richtet seinen Fokus auf die Pflege der Trauben am Stock in den Weinbergen vom Weingut Kitzer. Sohn Julian Christopher studiert seit 2010 Weinbau und Oenologie.

Lagen und Böden der Weinberge auf Weingut Kitzer bringen vielfältige Weine hervor. Im „Badenheimer Galgenberg“ wachsen Silvaner und Portugieser von großer Fülle und Aromatik. Die Lage bringt Optima und Riesling von besonderer Mineralik mit vielfältigen Fruchtaromen hervor. In der Weingut Südlage „Volxheimer Alte Römerstraße gedeihen Weißburgunder, Cabernet Sauvignon, Gewürztraminer, St. Laurent und Rivaner.

Die Weingut Kitzer Lage „Volxheimer Liebfrau“ ist bestockt mit Grauem Burgunder, Spätburgunder sowie Dornfelder und Portugieser. Auf dem ältesten Weingut Kitzer Weinberg werden alle Arbeiten per Hand erledigt und die selektierten Reben zum beliebten Portugieser Antik verarbeitet.

Die Weingut Kitzer Südlage „Wöllsteiner Äffchen“lässt Beeren früh reifen. Hier wachsen Riesling, Bacchus, Silvaner, Kerner, Dornfelder, Schwarzriesling und Grauer Burgunder. In der breiten Vielfalt des Weinguts Kitzer findet jeder etwas für sich.

Hier geht's zum Weingut!