Weingut K.F. GroebeDas Weingut K.F. Groebe baut seit 1625 als Familienbetrieb Weine an. Über die Jahre hinweg, hat sich eigene Rolle über ein bloßes Weingut hinweg entwickelt. So versteht sich das Weingut auch als Botschafter des Weines in Rheinhessen und darüber hinaus.Dies wird nicht zuletzt durch die Mitgliedschaft im VDP deutlich.
Weltweit auf sich aufmerksam machte das Weingut K.F. Groebe als eine englische Zeitschrift einen Riesling Trockenbeerenauslese des Weinguts als den besten Weißwein der Welt betitelte.

Auf insgesamt 7 Hektar Rebfläche werden auf ökologisch verträgliche Weise neben Riesling-Weinen auch Silvaner, Grau- wie Spätburgunder, die Scheurebe und Portugieser angebaut. Das Besondere an den Weinen ist wohl der Dünger und der spezielle Anschnitt bei der Lese. Traditionell erfolgt die Gärung in Eichenholzfässern.

In der Vergangenheit hat das Weingut K.F. Groebe gezeigt, dass deren Weine auch aus schwierigen Jahrgängen von einer hohen Qualität sind. Als einer unter Rheinhessens Vorreitern auf dem Gebiet der „Großen Gewächse“, ist Friedrich Groebe auch mit dem notwendigen Know-How ausgestattet.

Hier geht's zum Weingut!