Weingut HupfeldDas Weingut Hupfeld liegt im hessischen Rheingau, genauer gesagt in Oestrich-Winkel. Weinbau hat beim Familienbetrieb Tradition, Winzer Wolfram Hupfeld betreibt das das Weingut bereits in dritter Generation. Die meistangebaute Rebsorte ist der Riesling. Doch das Portfolio des Weinguts bietet weitaus mehr: Von Qualitätsweinen über Kabinette bis zu Spätlese und Auslese sind alle Qualitätsstufen dabei. Ob trocken, feinherb oder mild – dem Weinliebhaber wird die ganze Palette geboten. Und auch die verschiedenen Rebsorten können sich sehen lassen. So werden neben dem Riesling auch Grauburgunder und Chardonnay angebaut.

Besonders stolz ist man beim Weingut Hupfeld auch auf die Pflege einer feinen Auswahl an Spätburgundern. Abgerundet wird das umfangreiche Angebot vom hauseigenen Rosé und dem bewährten Hupfeld-Sekt in verschiedenen Variationen. Das i-Tüpfelchen bilden schließlich erlesene Charta-Weine von ausgesucht edler Qualität.

Die Lagen, die zum Weingut Hupfeld gehören, sind Weinkennern ein Begriff: Johannisberger Hölle, Oestricher Lenchen, Winkeler Jesuitengarten und Winkeler Hasensprung. Eine Spezialität des Weinguts sind Weine aus klassifizierten Einzellagen mit besonders ausgeprägtem Charakter. Den bekommen die Reben aus den in der Region charakteristischen Lehmböden.

Das Weingut Hupfeld hat vieles zu bieten, natürlich wird dabei auch Qualitätsarbeit groß geschrieben. Dazu gehört selbstredend eine schonende Lese der Trauben.

WirWinzer freut sich, Ihnen Weine des Weinguts Hupfeld anbieten zu können.

Hier geht’s zum Weingut