Weingut Heinz Pfaffmann - Kloster HeilsbruckBereits im Jahr 2008 beschlossen die Winzer Andreas Pfaffmann und Jacob Sulzer, mit den beiden Pfälzer Traditionsbetrieben Weingut Heinz Pfaffmann und Kloster Heilsbruck gemeinsame Wege zu gehen. Seither wird die Kooperation regelrecht gelebt und mittlerweile hat sie auch ihr amtliches Siegel erhalten. Das gemeinsame Ziel war es, eine Premiumlinie einzuführen. Zu diesem Zweck wurde die Marke Kloster Heilsbruck ins Leben gerufen, die 13 hochwertige Klosterweine umfasst.

Für die neuen Spitzenqualitäten wird in einem großen Gewölbekeller des Klosters ein Barrique-Weinlager eingerichtet. Nichts wird dem Zufall überlassen. Und das hat Tradition. Bereits vor über 700 Jahren schuf Äbtissin Kunigunde mit ihrer Idee, Weinreben pflanzen zu lassen, die Voraussetzung für die heutige Arbeit.

Eine Besonderheit des Klosters ist mit Sicherheit der Klostergarten. Er gehört zu den ältesten und exklusivsten Einzellagen der gesamten Region. Schonende Verfahren, Detailverliebtheit und der enge Draht zur Natur lassen exzellente Weine entstehen. Speziell hervorzuheben ist zudem das spezielle Ambiente der Anlage, das auch für Veranstaltungen und Feste einen malerischen Rahmen liefert.

WirWinzer freut sich, Ihnen Weine von Weingut Heinz Pfaffmann – Kloster Heilsbruck anbieten zu können.