Weingut Hans LangDas Weingut Hans Lang baut seit mehr als 50 Jahren auf etwa 20 Hektar in Hattenheim im Rheingau Weißweine und Rotweine an.
Das Weingut unter der Leitung von Johann “Hans“ Maximilian Lang ist Mitglied im VDP und baut zu 75 Prozent Rieslinge an. Dazu kommen auf etwa 15 Prozent Spätburgunder und auf der restlichen Fläche finden sich die Rebsorten Gewürztraminer, Silvaner, Chardonnay sowie Grau- und Weißburgunder. Ganz besondere Spezialitäten sind die edelsüßen Beeren- und Trockenbeerenauslesen und Eisweine. Zusätzlich gehören auch Edelbrände und flaschenvergorene Sekte zum Portfolio.

Der Anbau geschieht aus eigener Überzeugung heraus nur naturnahe und umweltverträgliche Weise. Die Lese geschieht durch Handarbeit, die Traubenpressung wird schonend und sorgfältig durchgeführt. Manche Rotweine des Weingutes reifen in Eichenholzfässern.

Eine gute Vielfalt macht das Angebot des Weingut Hans Lang aus. Weine für den täglichen Genuss werden durch hochwertige Lagen- und Ursprungsweine ergänzt. Das Weingut verfügt auch über genau abgegrenzte Kleinanlagen die nicht einmal 50 Hektoliter je Hektar Ertrag an Spitzenweinen bringen.

Das Weingut ist Mitglied im Deutschen Barrique-Forum, sowie in der Charta Rheingau und betreibt gemeinsam mit dem Wein- und Sektgut Barth die Vinothek Weinpunkt Barth & Lang.

Hier geht's zum Weingut!