geierIn Königheim, knappe sieben Kilometer von Tauberbischofsheim gelegen, befindet sich das Weingut Geier. Königheim in Tauberfranken mit 90 Hektar Rebfläche ist das zweitgrößte Weinanbaugebiet der Region Baden und ist gerade einmal 30 Kilometer von Würzburg entfernt. Weingut Geier ist mit neun Hektar eines der größeren Weingüter der Region.

1932 wurde der Betrieb von Viktor Geier gegründet, wobei die Leitung 1975 an seinen Sohn Norbert übergeben wurde. Neben dem Weinbau existiert noch eine Fruchtsaftkelterei.

Naturnaher Weinbau mit organischer Düngung und partieller Begrünung der Weinberge sind für Geier wichtig, wobei nur an Südhängen bebaut wird. Typische Franken-Silvaner, Bacchus und Rieslinge sind im Sortiment vorhanden. Auch Spätburgunder, Dornfelder und Schwarzrieslinge sowie die schon in Vergessenheit geratene Rebsorte Tauberschwarz lassen sich im Rotweinsegment vorfinden.

Mehrfach prämiert ist das Weingut für den äußerst schonenden Ausbau der Weine im Fasskeller.

WirWinzer ist stolz, das Weingut Geier präsentieren zu dürfen.

Hier geht's zum Weingut!