Weingut FelshofDas Weingut Felshof zeichnet sich vorrangig durch eine große Vielfalt der angebauten Reben aus. Zwar gibt es mehr Weißweine als Rotweine, jedoch ist die Vielfalt verhältnismäßig zu anderen Weingütern groß. Auch hier werden die Weißweinsorten nicht zuletzt vom fränkischen Muschelkalkboden geprägt und zeigen sich fruchtig und mineralisch. Weine, die nicht nur zu fränkischen Küche als guter Begleiter dienen.

Aushängeschild des Weinguts Felshof sind ihre Weißweine. Sie präsentieren sich natürlich, kräftig, ausdrucksvoll und mit einer Komplexität, in der das ganze Können der Winzer deutlich wird.

Hier wird nicht nur im Stahltank gekeltert, sondern auch der Barrique-Ausbau wird eingesetzt. Hier lagern die Weißweine für 13 Monate, was ihnen das gewisse Etwas verleiht. Das mutige Zusammenspiel aus Fruchtigkeit und Barrique-Noten funktioniert.
Zudem hat das Weingut Felshof auch edelsüße Weine und Eisweine im Angebot.

Hier geht’s zum Weingut!