Weingut BehringerLeidenschaft ist für die beiden Jungwinzer Bernd und Thomas Behringer das Wichtigste am Weinbau. In vierter Generation leiten die Beiden nun den seit 1893 existierenden Familienbetrieb in Britzingen. Auf dem weingut vereinen sich Tradition und Innovation.

Sonnenverwöhnte, nicht sehr steile Hänge im Markgräflerland bieten in Kombination mit den Löß- und Lehmböden hervorragende Bedingungen. In den Lagen Britzinger Sonnhole und Britzinger Rosenberg gedeihen vor allem die für die Region typische Rebsorte Gutedel sowie verschiedenste Burgundersorten. Das milde Klima in diesen Lagen führt dazu, dass die Reben ein sehr hohes Alter erreichen, was zu körperreichen Weinen führt.

Das Hauptaugenmerk liegt bei den beiden Jungwinzer darauf, charaktervolle Weine herzustellen. Dafür wird auf dem Weingut Behringer selektiv per Hand gelesen und im alten Gewölbekeller sorgfälitg weitergearbeitet. Um die hohen Qualitätsansprüche an sich selbst zu erfüllen reifen die Weine in sowohl in traditionellen Holzfässern als auch in Edelstahltanks.

Die Palette des Weinguts reicht von einfachen Gutsweinen bis hin zu den Exclusiv-Weinen. In Ihrem Sortiment findet sich für jeden Anlass der passende Wein. Perfekte Begleiter zum Essen sowie Spitzenweine für besondere Anlässe sind zu finden. Durch die lange Tradition und Erfahrung schafft das Weingut qualitativ hochwertige Weine und ist über die Grenzen Europas hinweg bekannt. Besonders beliebt ist der Rotwein Cuvée "4".