Der Gault Millau und seine Urteile wird alle Jahre wieder von Winzern mit Hochspannung erwartet. Experten rund um die Themen Restaurants, Genuss und Weine ließen sich verwöhnen und schrieben detaillierte Erfahrungsberichte. Auf 912 Seiten wurden für alle interessierte Weinliebhaber interessante Übersichten erstellt, die Weingüter und ihre Erzeugnisse bewerten. Um die Hauptinformation vorwegzunehmen, DAS Thema des Gault Millau Wein Guide 2011 ist der als deklarierte Jahrhundertjahrgang 2009. Für diesen Jahrgang gilt nur: kaufen!

Der Hauptschwerpunkt der inzwischen 18. Ausgabe ist natürlich die Vorstellung der großen Anzahl an deutschen Betrieben, sowie Artikel über Neueinsteiger und Aufsteiger im Jahr 2011. Namentlich werden insgesamt 7500 Weine erwähnt, die von 668 Weinbetrieben stammen die mit mindestens einer Traube versehen sind oder von den restlichen 316 Weingütern die als empfehlenswert eingestuft worden sind. Preislich liegt der Gault Millau in diesem Jahr bei satten 29,95 €.
Alle erwähnten Weingüter des Fachjournals werden bei WirWinzer selbstverständlich ausgezeichnet.