2011 Syrah Pays d’Oc IGP - Pierrick Harang

13,50 € 10,53 €/L (0,75 L)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Hinterlassen Sie uns unverbindlich Ihre E-Mail und wir benachrichtigen Sie sobald der Wein wieder verfügbar ist. Es besteht keine Abnahmepflicht. Wir nutzen Ihre E-Mail nur für diese Benachrichtigung. Sie erhalten keine Werbung.

Benachrichtigung eintragen
Die Reben des 2011 Syrah Pays d’Oc IGP wurden auf den berühmten schwarzen Schieferböden um die Ortschaft La Livinière im Languedoc (Südfrankreich) angebaut. Die vollreifen Trauben werden selektiv von Hand gelesen und im Weinkeller zu körperreichem und komplexem Wein ausgebaut.

In der Farbe tief granatrot mit purpurnen Ansätzen. Starke und komplexe Aromen nach Veilchen, schwarzer Johannisbeere, Brombeere, Lakritze und schwarzem Pfeffer machen sich breit. Voll aber dennoch ausgewogen kommt der Syrah daher, mit einem fruchtigen und pikanten Abgang. Dieser Wein eignet sich ausgezeichnet zu Spanischen Tapas, Lamm, geschmorten oder gegrillten Rindfleisch, serviert bei 16 °C vollendet er Ihr Menü perfekt.

Datenblatt

Wein
  • Artikelnummer: 269005000
  • Inhalt / Menge: 0,75 L
  • Weinart: Rotwein
  • Rebsorte: Syrah
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 10,53 €*
Winzer
  • Winzer: Pierrick Harang
  • Land: Frankreich
  • Unternehmer-Adresse: Schwanthalerstr. 137, München 80339, Deutschland

PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPgoJCQkgICAgPGRpdiBjbGFzcz0iaW1hZ2UgcmlnaHQiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxhIGhyZWY9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvd2VpbnJlZ2lvbmVuIj48aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS8iIGFsdD0iIiB0aXRsZT0iIiAuIGhyZWY9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvd2VpbnJlZ2lvbmVuIi8+PC9hPgogICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+PC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDwvZGl2Pg==

Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen

Ihre Vorteile

Versandkostenfrei

ab 12 Flaschen je Winzer - darunter nur 5,90€
Versand direkt ab Hof

Bestpreisgarantie

Weine online kaufen und den
garantiert günstigsten Ab-Hof-Preis zahlen

Individuelle Beratung

089 416 137 060
Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr