2011 Herrenberg Spätburgunder Großes Gewächs - Weingut Jean Stodden

1 Bewertungen Produkt bewerten
Der Name Herrenberg bezieht sich auf die Herren von Saffenburg, zu deren Besitz der Ort Rech gehörte und die in dieser Spitzenlage ihre Weinberge anlegten. Der Weinberg liegt unterhalb der Felspartie des Schwedenkopfes. Der südliche Teil der Lage, gegenüber der Ruine Saffenburg ist terrassiert an ... Weiterlesen
69,00 € 92,00 €/L (0,75 L)

Nicht auf Lager Nicht auf lager

  • IconSpätburgunder
  • IconVDP.Großes Gewächs
  • IconAhr
Auszeichnungen
Gault-Millau 93 Pkt.
Eichelmann 92 Pkt.
Falstaff 94 Pkt.
Der Name Herrenberg bezieht sich auf die Herren von Saffenburg, zu deren Besitz der Ort Rech gehörte und die in dieser Spitzenlage ihre Weinberge anlegten. Der Weinberg liegt unterhalb der Felspartie des Schwedenkopfes. Der südliche Teil der Lage, gegenüber der Ruine Saffenburg ist terrassiert angelegt. Mit seinem Schieferverwitterungsboden aus Grauwacke, bietet der zentral nach Süden ausgerichtete Steilhang mit bis zu 60 % Neigung, hervorragende Bedingungen zur optimalen Ausnutzung der Sonnenenergie. Die handgelesenen und streng selektierten Spätburgunder sind 21 Tage im Maischetank vergoren. Der biologische Säureabbau hat im Barriquefass statt gefunden. Der Recher Herrenberg wurde 19 Monate in 100% neuen Barriquefässern ausgebaut und gelagert.
Wein
  • Artikelnummer: 19025000
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Rotwein
  • Jahrgang: 2011
  • Rebsorte: Spätburgunder
  • Qualitätsstufe: VDP.Großes Gewächs
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 13,5 %
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Eichelmann Punkte: 92
  • Gault Millau Punkte: 93
  • Auszeichnungen: 3. Platz Vinum Deutscher Rotweinpreis; unter den top 10 im Gault Millau 2014
  • Preis / Liter: 92,00 €*
Winzer
  • Winzer: Jean Stodden
  • Land: Deutschland
  • Region: Ahr
  • Unternehmer-Adresse: Weingut Jean Stodden, Rotweinstrae 7-9, 53506 Rech, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5XZWluZ3V0IEplYW4gU3RvZGRlbjogRGllIGRldXRzY2hlIFNwJmF1bWw7dGJ1cmd1bmRlci1TcGl0emUgdm9uIGRlciBBaHI8L2gyPgo8cD5EYXMgV2Vpbmd1dCBKZWFuIFN0b2RkZW4gYmF1dCBzY2hvbiBzZWl0IGRlbSBKYWhyZSAxNTg3IGltIEFuYmF1Z2ViaWV0IEFociBXZWludHJhdWJlbiBhbi4gSW0gSmFocmUgMTkwMCBiZWdpbm50IGRpZSBFcmZvbGdzZ2VzY2hpY2h0ZSBkZXMgV2Vpbmd1dCBKZWFuIFN0b2RkZW4sIGFscyBBbG9pcyBTdG9kZGVuIGRpZSBlcnN0ZW4gU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyIHNlbGJzdCBrZWx0ZXJ0ZS4gQWxleGFuZGVyIFN0b2RkZW4gZiZ1dW1sO2hydCBoZXV0ZSBkYXMgbmFjaCBzZWluZW0gR3JvJnN6bGlnO3ZhdGVyIEplYW4gYmVuYW5udGUgV2Vpbmd1dCBKZWFuIFN0b2RkZW4gdW5kIGlzdCBWZXJmZWNodGVyIGRlcywgZiZ1dW1sO3IgZGVuIGluIGRlciBBaHIgdW50eXBpc2NoZW4sIGhlcmJlbiB1bmQgbSZhdW1sO25ubGljaGVuIFR5cCBkZXMgU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVycy4gTmFjaCBzZWluZW0gU3R1ZGl1bSBkZXMgV2VpbmJhdXMgdW5kICZPdW1sO25vbG9naWUgc293aWUgc2VpbmVuIEVyZmFocnVuZ2VuLCBkaWUgQWxleGFuZGVyIFN0b2RkZW4gYXVmIFdlaW5nJnV1bWw7dGVybiBpbiBTJnV1bWw7ZGFmcmlrYSB1bmQgVVNBIG1hY2hlbiBkdXJmdGUsIGxlaXRldCBlciBpbnp3aXNjaGVuIGRhcyBQcmVtaXVtLVdlaW5ndXQgSmVhbiBTdG9kZGVuLiBTZWl0IDIwMDUgaXN0IGRhcyBXZWluZ3V0IE1pdGdsaWVkIGRlcyBWZXJiYW5kZXMgZGV1dHNjaGVyIFByJmF1bWw7ZGlrYXRzd2VpbmcmdXVtbDt0ZXIuPC9wPgo8cD5EYXMgQ3JlZG8gZGVzIFdlaW5ndXRzIEplYW4gU3RvZGRlbiBsYXV0ZXQ6ICZiZHF1bztJbSBFaW5rbGFuZyBtaXQgZGVyIE5hdHVyIGFsbGVzIHR1biwgdW0gV2VpbmUgenVyIFZvbGxlbmR1bmcgenUgYnJpbmdlbi4mcXVvdDssIHVuZCBkYXMgZ2VzY2hpZWh0IG5hY2ggTWVpbnVuZyBkZXMgV2Vpbmd1aWRlIEdhdWx0IE1pbGxhdSAoNCZxdW90OywgJnF1b3Q7NSB2b24gNSBUcmF1YmVuKSBhdSZzemxpZztlcm9yZGVudGxpY2ggb2Z0IHVuZCBtaXQgZmFiZWxoYWZ0ZW4gRXJnZWJuaXNzZW4uIE5hY2ggZGVtIE1vdHRvIFF1YWxpdCZhdW1sO3Qgc3RhdHQgTWFzc2Ugd2lyZCBzY2hvbiBiZWltIFJlYnNjaG5pdHQgZGFyYXVmIGdlYWNodGV0LCBkYXNzIGRpZSBSZWJzdCZvdW1sO2NrZSBudXIgd2VuaWdlIEZydWNodGF1Z2VuIGVyaGFsdGVuLiBCcmluZ2VuIGRpZSBSZWJzdCZvdW1sO2NrZSBqZWRvY2ggenUgdmllbGUgV2VpbnRyYXViZW4gaGVydm9yLCBzbyB3aXJkIGltIFNvbW1lciBkaWUgJmJkcXVvO0dyJnV1bWw7bmUgTGVzZSZsZHF1bzsgZHVyY2hnZWYmdXVtbDtocnQsIGRhbWl0IHNpY2ggZGllIGdhbnplIEtyYWZ0IGRlcyBCb2RlbnMgdW5kIGRlciB1bmdlaGV1ZXIgdmllbGVuIFNvbm5lbnN0dW5kZW4sIGRpZSBpbiBkZXIgQWhyIHZvcmhhbmRlbiBzaW5kLCBhdWYgZGllIGd1dGVuIFRyYXViZW4ga29uemVudHJpZXJlbi48L3A+CjxwPkFscyBTZWxic3R2ZXJzdCZhdW1sO25kbGljaGtlaXQgdmVyc3RlaHQgZGFzIFdlaW5ndXQgSmVhbiBTdG9kZGVuLCBkYXNzIGFsbGUgV2VpbnRyYXViZW4gZHVyY2ggSGFuZGxlc2Ugc3RyZW5nIHNvcnRpZXJ0IHdlcmRlbiB1bmQgYXVmIGVpbmUgc2Nob25lbmRlIFZlcmFyYmVpdHVuZyBoJm91bWw7Y2hzdGVuIFN0ZWxsZW53ZXJ0IGdlbGVndCB3aXJkLiBOYWNoIGJpcyB6dSAyNCBUYWdlbiBNYWlzY2hlZyZhdW1sO3J1bmcmbmJzcDtrb21tZW4gZGllIFdlaW5lIGRhbm4gaW4gQmFycmlxdWVzIG9kZXIgRWljaGVuZiZhdW1sO3NzZXIsIHdvIHNpZSBtaW5kZXN0ZW5zIDE1IE1vbmF0ZSB6dSBTcGl0emVud2VpbmVuIGhlcmFucmVpZmVuLjwvcD4KPHA+RGFzIFdlaW5ndXQgSmVhbiBTdG9kZGVuIGlzdCBpbSBCZXNpdHogdm9uIGluc2dlc2FtdCA2JnF1b3Q7LCAmcXVvdDs1IEhla3RhciBSZWJmbCZhdW1sO2NoZSBpbiB2ZXJzY2hpZWRlbmVuIEVpbnplbGxhZ2VuIHdpZSBSb3NlbnRoYWwsIEJ1cmdnYXJ0ZW4sIFNvbm5lbmJlcmcsIEhlcnJlbmJlcmcsIEJsdW1lIG9kZXIgSGFyZHRiZXJnLiBEZXIgZ3Imb3VtbDsmc3psaWc7dGUgVGVpbCBpc3QgbWl0IFNwJmF1bWw7dGJ1cmd1bmRlciBiZXN0b2NrdCwgYWJlciBhdWNoIFJpZXNsaW5nLCBGciZ1dW1sO2hidXJndW5kZXIsIERvcm5mZWxkZXIgdW5kIER1bmtlbGZlbGRlciB3ZXJkZW4gYW5nZWJhdXQuIERpZSBXZWluYmVyZ2Ugdm9uIGxpZWdlbiB6dSA5MCUgaW4gU3RlaWxoJmF1bWw7bmdlbi48L3A+CjxwPkFsbGUgU3BpdHplbndlaW5lIHNpbmQgZWlubWFsaWcgdW5kIHZhcmlpZXJlbiBuYWNoIENoYXJha3RlciwgamVkb2NoIG5pZSBpbiBpaHJlciBRdWFsaXQmYXVtbDt0LiBIZXJ2b3JnZWhvYmVuIHdlcmRlbiBrYW5uIGRpZSBBdXN6ZWljaG51bmcgZGVzIEdhdWx0IE1pbGxhdSAyMDA5IHp1bSAmYmRxdW87V2Vpbmd1dCBkZXMgSmFocmVzIG1pdCBkZXIgYmVzdGVuIFJvdHdlaW5rb2xsZWt0aW9uJmxkcXVvOy48L3A+PC9kaXY+
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Passt zu ...

Rind; Schwein; Wild; Lamm; Geflügel

Wein-Bewertungen

5
1 Bewertung
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben
  • Jahrgang: 2011

    Sowohl beim Preis wie auch beim Geschmack ist für diesen sagenhaften Wein Burgund/Cote de Nuits der richtige Maßstab, und da kann er locker mithalten.

    Von am

Weitere Weine des Winzers

Versandkostenfrei

ab 12 Flaschen je Winzer
darunter nur 5,90€ je Winzer

Mehr Informationen

Bestpreisgarantie

Weine online kaufen und den
garantiert günstigsten Preis zahlen

Individuelle Beratung

089 416 137 060
Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr