2011 Geheimrat "J" Riesling Spätlese Trocken - Weingüter Wegeler Oestrich

3 Bewertungen Produkt bewerten
So schön, so unverdorben: rauchige Töne vorneweg und dahinter eine klare, frische, jugendliche Frucht mit Honigmelone, Pfirsich und Zitrus. Schon jetzt deutet sich eine Harmonie an, die sich im Alter noch besser einspielen wird. Bisher ist die Säure noch wie ein Strang, der zieht. Die dichte, fei ... Weiterlesen
23,30 € 31,07 €/L (0,75 L)

sofort lieferbar Lieferzeit 1 - 3 Werktage 5,90 € Versandkosten je Weingut -
versandkostenfrei ab 12 Flaschen je Weingut

  • IconRiesling
  • IconTrocken
  • IconRheingau
Auszeichnungen
Gault-Millau 91 Pkt.
So schön, so unverdorben: rauchige Töne vorneweg und dahinter eine klare, frische, jugendliche Frucht mit Honigmelone, Pfirsich und Zitrus. Schon jetzt deutet sich eine Harmonie an, die sich im Alter noch besser einspielen wird. Bisher ist die Säure noch wie ein Strang, der zieht. Die dichte, feine Frucht hält dagegen, beweist Stärke und Ausdruckskraft. Ein Wein für die Zukunft." FINE-Magazin
Wein
  • Artikelnummer: 25131000
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2011
  • Rebsorte: Riesling
  • Qualitätsstufe: Spätlese
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,5 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 7,8 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 8,3 g/L
  • Haltbarkeit: 10-15 Jahre
  • Trinktemperatur °C: 10-12 °C
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Gault Millau Punkte: 91
  • Fine Wine Review Punkte: 96
  • Auszeichnungen: 96 Punkte FINE Weinmagazin 04/2013, 1. Platz mit dem Prädikat "Weltspitze" Berliner Weinführer 2014
  • Preis / Liter: 31,07 €*
Winzer
  • Winzer: Wegeler - Oestrich
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Unternehmer-Adresse: Weingüter Wegeler - Gutshaus Oestrich, Friedensplatz 9-11, 65375 Oestrich-Winkel, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5XZWluZ3V0IFdlZ2VsZXIgT2VzdHJpY2g6IFJoZWluZ2F1ZXIgU3BpdHplbndlaW5lIGF1cyBiZXN0ZW4gTGFnZW48L2gyPg0KPHA+RGFzIDxzdHJvbmc+V2Vpbmd1dCBXZWdlbGVyICZuZGFzaDsgT2VzdHJpY2g8L3N0cm9uZz4gd3VyZGUgMTg4MiB2b24gSnVsaXVzIFdlZ2VsZXIgaW0gUmhlaW5nYXUgZ2VnciZ1dW1sO25kZXQuIEhldXRlIGVyc3RyZWNrZW4gc2ljaCBkaWUgNDUgSGVrdGFyIGRlcyBSaGVpbmdhdWVyIEd1dHNoYXVzZXMgdm9uIFImdXVtbDtkZXNoZWltIG5hY2ggPHN0cm9uZz5PZXN0cmljaDwvc3Ryb25nPiB1bmQgYmVpbmhhbHRlbiB1bnRlciBhbmRlcmVtIDE2IHZlcnNjaGllZGVuZSAmYmRxdW87RXJzdGUgR2V3JmF1bWw7Y2hzJmxkcXVvOyBMYWdlbiwga2xhc3NpZml6aWVydGUgV2VpbmJlcmdzbGFnZW4sIGRpZSBmJnV1bWw7ciBrb25zdGFudGUgUXVhbGl0JmF1bWw7dCBzdGVoZW4uPC9wPg0KPHA+Umllc2xpbmcgaXN0IGRpZSBQYXNzaW9uIGRlciA8c3Ryb25nPldlaW5nJnV1bWw7dGVyIFdlZ2VsZXI8L3N0cm9uZz4gdW5kIHNvIHdpcmQsIHNvd29obCBpbSA8c3Ryb25nPkd1dHNoYXVzIE9lc3RyaWNoPC9zdHJvbmc+LCB3aWUgYXVjaCBpbSBHdXRzaGF1cyBCZXJua2FzdGVsLCB6dSAxMDAlIGRpZSBLJm91bWw7bmlnaW4gZGVyIHdlaSZzemxpZztlbiBUcmF1YmVuIGFuLSB1bmQgYXVzZ2ViYXV0LiBXaWUga2F1bSBlaW5lIGFuZGVyZSBTb3J0ZSBzcGllZ2VsdCBzaWUgZGllIHVudGVyc2NoaWVkbGljaGVuIEJvZGVudHlwZW4gdW5kIGRpZSBCZXNvbmRlcmhlaXRlbiBkZXIgZWluemVsbmVuIEphaHJnJmF1bWw7bmdlIHdpZWRlci4gRGllIEVybnRlIGRlciBUcmF1YmVuIGF1ZiBkZW0gPHN0cm9uZz5XZWluZ3V0PC9zdHJvbmc+IDxzdHJvbmc+T2VzdHJpY2g8L3N0cm9uZz4gaW0gSGVyYnN0IGVyZm9sZ3QgenVtIEdybyZzemxpZzt0ZWlsIHBlciBIYW5kLCBkZXIgQXVzYmF1IGRlciBXZWluZSBzb3dvaGwgaW4gZ3JvJnN6bGlnO2VuIEhvbHpmJmF1bWw7c3Nlcm4gYWxzIGF1Y2ggaW4gRWRlbHN0YWhsdGFua3MuPC9wPg0KPHA+RGVyIHdvaGwgYmVrYW5udGVzdGUgV2VpbiwgZGVyIGF1cyBkaWVzZW0gPHN0cm9uZz5PZXN0cmljaGVyIEtlbGxlcjwvc3Ryb25nPiBrb21tdCwgaXN0IGRlciAmYmRxdW87R2VoZWltcmF0IEombGRxdW87IFJpZXNsaW5nIFNwJmF1bWw7dGxlc2UsIGRlciBzZWl0IEFuZmFuZyBkZXIgODBlciBKYWhyZSBhbHMgdHJvY2tlbmUgZGV1dHNjaGUgTGFnZW5jdXZlZSwgZ2FueiBuYWNoIGRlbSBQcmluemlwIGRlciBncm8mc3psaWc7ZW4gQ2hhdGVhdXMgaW0gQm9yZGVhdXgsIGRpZSBTcGl0emUgZGVyIFF1YWxpdCZhdW1sO3RzcHlyYW1pZGUgaW0gdHJvY2tlbmVuIEJlcmVpY2ggZGFyc3RlbGx0LiAxNiB2ZXJzY2hpZWRlbmUgJmJkcXVvO0Vyc3RlIEdldyZhdW1sO2NocyZsZHF1bzsgTGFnZW4gYmlsZGVuIGRpZSBCYXNpcyBmJnV1bWw7ciBkaWVzZSBhdSZzemxpZztlcmdldyZvdW1sO2hubGljaGUgU3AmYXVtbDt0bGVzZSwgZGllICZ1dW1sO2JlciBkZW4gUmhlaW5nYXUgaGluYXVzIGYmdXVtbDtyIFF1YWxpdCZhdW1sO3Qgc3RlaHQuIERlciAmYmRxdW87R2VoZWltcmF0IEombGRxdW87IHdpcmQgYWxzIHNpY2h0YmFyZXMgWmVpY2hlbiBkZXMgV2VnbGVyc2NoZW4gV2VydGV2ZXJzcHJlY2hlbnMgJmJkcXVvO1F1YWxpdCZhdW1sO3QgaXN0IHVuc2VyZSBQaGlsb3NvcGhpZSZsZHF1bzsgbnVyIGluIGJlc29uZGVycyBndXRlbiBKYWhyZyZhdW1sO25nZW4gdmluaWZpemllcnQuPC9wPg0KPHA+TmViZW4gZGVtIEdlaGVpbXJhdCAmYmRxdW87SiZsZHF1bzsgc3BpZWxlbiBpbSBSaGVpbmdhdSB2b3IgYWxsZW0gZGllIGF1c2dlYmF1dGVuIEVpbnplbGxhZ2VuIGVpbmUgZ3JvJnN6bGlnO2UgUm9sbGUuIERpZSBlaW56ZWxuZW4gV2VpbmUgZGVzIDxzdHJvbmc+V2Vpbmd1dCBXZWdlbGVyIC0gT2VzdHJpY2g8L3N0cm9uZz4gemVpZ2VuIGhpZXIgd3VuZGVyc2NoJm91bWw7biBkaWUgZmVpbmVuIFVudGVyc2NoaWVkZSBkZXIgZWluemVsbmVuICZiZHF1bztUZXJyb2lycyZsZHF1bzsuPC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Passt zu ...

Schwein; Geflügel; Fisch; Pasta; Vegetarischem; Riesling Coq au Vin mit Wurzelgemüse aus dem Fond, dazu mehlige Petersilien-Kartoffeln.

Wein-Bewertungen

5
3 Bewertungen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben
  • Jahrgang: 2011

    Tolle Frucht; harmonische Säure; TOP-RIESLING

    Von am

  • Jahrgang: 2011

    Immer wieder gerne.

    Von am

  • Jahrgang: 2007

    Säure und Frucht in einem phantastisch ausgewogenen Verhältnis

    Von am

Alle 3 Bewertungen ansehen

Weitere Weine des Winzers

Versandkostenfrei

ab 12 Flaschen je Winzer
darunter nur 5,90€ je Winzer

Mehr Informationen

Bestpreisgarantie

Weine online kaufen und den
garantiert günstigsten Preis zahlen

Individuelle Beratung

089 416 137 060
Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr