2004 Geheimrat "J" Sekt Brut - Weingüter Wegeler Oestrich

52,00 € 69,33 €/L (0,75 L)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Hinterlassen Sie uns unverbindlich Ihre E-Mail und wir benachrichtigen Sie sobald der Wein wieder verfügbar ist. Es besteht keine Abnahmepflicht. Wir nutzen Ihre E-Mail nur für diese Benachrichtigung. Sie erhalten keine Werbung.

Benachrichtigung eintragen

World Champion 2014: Unter 180 siegerverdächtigen Schaumweinen aus der ganzen Welt ging der "Geheimrat J" Sekt Riesling brut des Jahrgangs 2004 als weltbester Sekt, erzeugt nach der "Metodo Classico" hervor. (Euprosia, eine der bedeutendsten Weinzeitschriften Italiens) Unter den Mitbewerberg befanden sich große Namen aus Italien sowie auch weltweit bekannte Erzeuger.


Ein beeindruckender Sekt mit einer wundervollen Duftcuvée von warmen Äpfeln, Vanille und Hefezopf. Der Geheimrat "J" strahlt große Harmonie und Ausgeglichenheit aus, so als wolle er einen Ruhepunkt im hektischen Alltag setzen. Großartig, wie saftig, frisch und dezent mineralisch der Wein ausklingt." (Berliner Weinführer 2010)

Bis 7. Dezember 2016 um 8:00 Uhr ab 6 Flaschen versandkostenfrei.
Weitere Weine der Aktion ansehen

Beschreibung

Beschreibung:
Die Mineralität und die Frucht des Rheingaus vereinen sich mit einer zarten Perlage zu einem exzeptionellen Genuß der Premiumklasse! 
"Ein beeindruckender Sekt mit einer wundervollen Duftcuvée von warmen Äpfeln, Vanille und Hefezopf. Der Geheimrat "J" strahlt große Harmonie und Ausgeglichenheit aus, so als wolle er einen Ruhepunkt im hektischen Alltag setzen. Großartig, wie saftig, frisch und dezent mineralisch der Wein ausklingt." (Berliner Weinführer)
 

Herstellung:
Mit Riesling-Weinen von Auslese-Niveau aus von Hand selektierten Trauben der besten Rheingauer Grand Cru-Lagen veredelter Jahrgangssekt. Herstellung nach traditioneller Methode mit Flaschengärung, nach zehnjährigem (!) Hefelager degorgiert und brut ausgebaut. 
 

Lagen:
In diesem Sekt vereinen sich die rassig mineralischen Lagen des unteren Rheingaus, vor allem die legendären Rüdesheimer Berglagen sowie der Geisenheimer Rothenberg mit den weichem und fülligen Terroirs um Oestrich (Oestricher Lenchen) und Winkel (WinkelerJesuitengarten und Winkeler Hasensprung). Mineralität vereint sich mit weicher Frucht.
 

Einsatz:
Geheimrat "J" Sekt wurde schon Königin Elizabeth II, Königin Beatrix, Bill Clinton, Chaim Weizmann, König Huan Carlos, Jantao Hu und vielen anderen Gästen bei offiziellen Staatsempfängen der Bundesrepublik Deutschland ausgeschenkt.

 

 

Passt zu ...

Als leichte, zu Meeresfrüchten und leichten Sorbets.

Datenblatt

Wein
  • Artikelnummer: 25230000
  • Inhalt / Menge: 0,75 L
  • Weinart: Schaumwein (Sekt etc.)
  • Rebsorte: Riesling
  • Qualitätsstufe: Sekt b.A.
  • Ausbau: Flaschengärung
  • Geschmack: Brut (herb)
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,5 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 7,8 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 10,8 g/L
  • Haltbarkeit: 10 + Jahre
  • Trinktemperatur °C: 7 - 12 °C
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 69,33 €*
Winzer
  • Winzer: Wegeler - Oestrich
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Unternehmer-Adresse: Weingüter Wegeler - Gutshaus Oestrich, Friedensplatz 9-11, 65375 Oestrich-Winkel, Deutschland

Wegeler - Oestrich

PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPgoJCQkgICAgPGRpdiBjbGFzcz0iaW1hZ2UgcmlnaHQiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxhIGhyZWY9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvd2VpbnJlZ2lvbmVuL3JoZWluZ2F1L3dlaW5ndXQtd2VnZWxlci1vZXN0cmljaCI+PGltZyBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvd2luZW1ha2VyL3dlZ2VsZXJfbG9nb18zLmpwZyIgYWx0PSJXZWdlbGVyIC0gT2VzdHJpY2giIHRpdGxlPSJXZWdlbGVyIC0gT2VzdHJpY2giIC4gaHJlZj0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS93ZWlucmVnaW9uZW4vcmhlaW5nYXUvd2Vpbmd1dC13ZWdlbGVyLW9lc3RyaWNoIi8+PC9hPgogICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+PGgyPldlaW5ndXQgV2VnZWxlciBPZXN0cmljaDogUmhlaW5nYXVlciBTcGl0emVud2VpbmUgYXVzIGJlc3RlbiBMYWdlbjwvaDI+DQo8cD5EYXMgV2Vpbmd1dCBXZWdlbGVyICZuZGFzaDsgT2VzdHJpY2ggd3VyZGUgMTg4MiB2b24gSnVsaXVzIFdlZ2VsZXIgaW0gUmhlaW5nYXUgZ2VnciZ1dW1sO25kZXQuIEhldXRlIGVyc3RyZWNrZW4gc2ljaCBkaWUgNDUgSGVrdGFyIGRlcyBSaGVpbmdhdWVyIEd1dHNoYXVzZXMgdm9uIFImdXVtbDtkZXNoZWltIG5hY2ggT2VzdHJpY2ggdW5kIGJlaW5oYWx0ZW4gdW50ZXIgYW5kZXJlbSAxNiB2ZXJzY2hpZWRlbmUgJmJkcXVvO0Vyc3RlIEdldyZhdW1sO2NocyZsZHF1bzsgTGFnZW4sIGtsYXNzaWZpemllcnRlIFdlaW5iZXJnc2xhZ2VuLCBkaWUgZiZ1dW1sO3Iga29uc3RhbnRlIFF1YWxpdCZhdW1sO3Qgc3RlaGVuLjwvcD4NCjxwPlJpZXNsaW5nIGlzdCBkaWUgUGFzc2lvbiBkZXIgV2VpbmcmdXVtbDt0ZXIgV2VnZWxlciB1bmQgc28gd2lyZCwgc293b2hsIGltIEd1dHNoYXVzIE9lc3RyaWNoLCB3aWUgYXVjaCBpbSBHdXRzaGF1cyBCZXJua2FzdGVsLCB6dSAxMDAlIGRpZSBLJm91bWw7bmlnaW4gZGVyIHdlaSZzemxpZztlbiBUcmF1YmVuIGFuLSB1bmQgYXVzZ2ViYXV0LiBXaWUga2F1bSBlaW5lIGFuZGVyZSBTb3J0ZSBzcGllZ2VsdCBzaWUgZGllIHVudGVyc2NoaWVkbGljaGVuIEJvZGVudHlwZW4gdW5kIGRpZSBCZXNvbmRlcmhlaXRlbiBkZXIgZWluemVsbmVuIEphaHJnJmF1bWw7bmdlIHdpZWRlci4gRGllIEVybnRlIGRlciBUcmF1YmVuIGltIEhlcmJzdCBlcmZvbGd0IHp1bSBHcm8mc3psaWc7dGVpbCBwZXIgSGFuZCwgZGVyIEF1c2JhdSBkZXIgV2VpbmUgc293b2hsIGluIGdybyZzemxpZztlbiBIb2x6ZiZhdW1sO3NzZXJuIGFscyBhdWNoIGluIEVkZWxzdGFobHRhbmtzLjwvcD4NCjxwPkRlciB3b2hsIGJla2FubnRlc3RlIFdlaW4sIGRlciBhdXMgZGllc2VtIEtlbGxlciBrb21tdCwgaXN0IGRlciAmYmRxdW87R2VoZWltcmF0IEombGRxdW87IFJpZXNsaW5nIFNwJmF1bWw7dGxlc2UsIGRlciBzZWl0IEFuZmFuZyBkZXIgODBlciBKYWhyZSBhbHMgdHJvY2tlbmUgZGV1dHNjaGUgTGFnZW5jdXZlZSwgZ2FueiBuYWNoIGRlbSBQcmluemlwIGRlciBncm8mc3psaWc7ZW4gQ2hhdGVhdXMgaW0gQm9yZGVhdXgsIGRpZSBTcGl0emUgZGVyIFF1YWxpdCZhdW1sO3RzcHlyYW1pZGUgaW0gdHJvY2tlbmVuIEJlcmVpY2ggZGFyc3RlbGx0LiAxNiB2ZXJzY2hpZWRlbmUgJmJkcXVvO0Vyc3RlIEdldyZhdW1sO2NocyZsZHF1bzsgTGFnZW4gYmlsZGVuIGRpZSBCYXNpcyBmJnV1bWw7ciBkaWVzZSBhdSZzemxpZztlcmdldyZvdW1sO2hubGljaGUgU3AmYXVtbDt0bGVzZSwgZGllICZ1dW1sO2JlciBkZW4gUmhlaW5nYXUgaGluYXVzIGYmdXVtbDtyIFF1YWxpdCZhdW1sO3Qgc3RlaHQuIERlciAmYmRxdW87R2VoZWltcmF0IEombGRxdW87IHdpcmQgYWxzIHNpY2h0YmFyZXMgWmVpY2hlbiBkZXMgV2VnbGVyc2NoZW4gV2VydGV2ZXJzcHJlY2hlbnMgJmJkcXVvO1F1YWxpdCZhdW1sO3QgaXN0IHVuc2VyZSBQaGlsb3NvcGhpZSZsZHF1bzsgbnVyIGluIGJlc29uZGVycyBndXRlbiBKYWhyZyZhdW1sO25nZW4gdmluaWZpemllcnQuPC9wPg0KPHA+TmViZW4gZGVtIEdlaGVpbXJhdCAmYmRxdW87SiZsZHF1bzsgc3BpZWxlbiBpbSBSaGVpbmdhdSB2b3IgYWxsZW0gZGllIGF1c2dlYmF1dGVuIEVpbnplbGxhZ2VuIGVpbmUgZ3JvJnN6bGlnO2UgUm9sbGUuIERpZSBlaW56ZWxuZW4gV2VpbmUgemVpZ2VuIGhpZXIgd3VuZGVyc2NoJm91bWw7biBkaWUgZmVpbmVuIFVudGVyc2NoaWVkZSBkZXIgZWluemVsbmVuICZiZHF1bztUZXJyb2lycyZsZHF1bzsuPC9wPjwvZGl2PgogICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4=

Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen

Ihre Vorteile

Versandkostenfrei

ab 12 Flaschen je Winzer - darunter nur 5,90€
Versand direkt ab Hof

Bestpreisgarantie

Weine online kaufen und den
garantiert günstigsten Ab-Hof-Preis zahlen

Individuelle Beratung

089 416 137 060
Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr